Kategorie: Kategorien

0

Ich wollte nicht sterben, nicht schon jetzt.

Lisa Freund - ihr letztes Interview

Interview mit Lisa Freund, Herausgeberin von Elysium.digital, am 14. Januar 2024, geführt von Harald-Alexander Korp im Hospiz in ihrem Zimmer, 21 Tage vor ihrem Tod (gest. am 4.2.2024). Ich kenne Lisa Freund seit 2009,...

0

Ein Pechvogel…

Bei der mittelalterlichen Vogeljagd fing man Vögel, die zum Beispiel in Schwärmen kamen, um die Kirschen vom Baum zu fressen beziehungsweise solche, die man verzehren wollte, mit einem ziemlich gemeinen Trick: Man bestrich Ruten...

0

Gespenster als Wegweiser

Ein Text von Charles Dickens vorgestellt von Lisa Freund im Oktober 2022

Bald ist Halloween. Aus den Tiefen der Unterwelt kommen die Gespenster hervor, mit denen ein Tänzchen gewagt wird. Manch einer wird selber zum Gespenst. Kostüme gibt es schon im Supermarkt. Hierzu passt gut die...

0

Leben ist Sterben

von Dzongsar Jamyang Khyentse – eine Buchbesprechung von Lisa Freund

Der Autor dieses Buches ist ein hochrangiger tibetisch-buddhistischer Gelehrter aus Bhutan, der ein unkonventioneller VIP unserer Zeit ist (Jahrgang 1961). Er lehrt weltweit. In den USA studierte er Filmwissenschaften und Politik. Er beriet Bernardo...

0

Der Amselvater und Josephina

Der Autor zeigt, wie verschiedene Erfahrungen großer Trauer nach dem Tod geliebter Menschen in einem einzigen Moment des Erinnerns miteinander verschmelzen können, selbst wenn die Ereignisse lebenszeitlich weit auseinander liegen. Dabei lässt sich auf...

0

Ganz da sein, wenn ein Leben endet

Kirsten DeLeo im Interview mit Ursula Richard

Statt einer Buchbesprechung haben wir uns für ein Interview entschieden, das Ursula Richard, unsere Autorin und Verlegerin des Buches von Kirsten DeLeo mit Kirsten im Juni 2021 von der Schweiz aus geführt hat. Kirsten...

0

Was macht Mama jetzt?

Erinnerungen an die Kindheit von Jürgen Caloja

Der Autor macht mit dieser kleinen Geschichte einen Ausflug in seine Kindheit. Aus der Perspektive eines kleinen Jungen beschreibt er den Abschied von seiner Mutter. Gerade habe ich es geschafft, viele i i i...

0

Reden wir über das Sterben

Vermächtnis einer Ärztin und Patientin

Als die Ärztin Kathryn Schneider-Gurewitsch zum dritten Mal an Krebs erkrankte und ihr klar wurde, dass sie wohl nicht mehr lange zu leben hatte, begann sie, ihre Erfahrungen als Ärztin, die auch Patientin oder...

0

„… wie sehr man Gefühlen ausweichen kann.“

Interview mit Barbara Pachl-Eberhart, die ihre Familie verlor, über die Bedeutung des Schreibens in der Trauer

Barbara Pachl-Eberhart veröffentlichte ihr erstes Buch „vier minus drei“ über ihr persönliches Erleben nach dem Unfall-Tod ihres Mannes und ihrer beiden Kinder. Das Buch regte viele Menschen an, sich Gedanken über den Tod und...

0

Da sein und die Botschaft des Moments aufnehmen

Interview mit Miriam Pokora, Koordinatorin des ambulanten Hospizes von Bodhicharya „Horizont“ in Berlin

Duftende Blumen überall, ein Hauch von Idylle. Miriam sitzt im Hospizbüro in einer Stadtoase. Es ist das buddhistische Zentrum von Bodhicharya in Berlin mitten im Kiez in Friedrichshain. Dort gibt es einen Tempel, der...