TV-TIPP: Lieber leben – Tobis neues Herz

Ins Hospiz und wieder hinaus: Dokumentation über eine zweite Chance

Tobi letzte Lebensphase ist offenbar angebrochen, er wird mit 14 Jahren ins Hospiz gebracht. Doch dann ergibt sich eine zweite Chance für ihn.

In der Reihe „selbstbestimmt! Die Reportage“ zeigt der MDR am Sonntag, 14.Mai, ab 8:00 Uhr die Dokumentation „Lieber leben – Tobis neues Herz“ von Katharina Köster, 29 Minuten

http://www.mdr.de/tv/programm/sendung732346_ipgctx-false_zc-b528bc81.html

Während der ersten 14 Jahre seines Lebens hat Tobi die meiste Zeit im Krankenhaus verbracht. Er wurde mit einem schweren Herzfehler geboren. Tobi kommt schließlich in ein Hospiz, wird aufs Sterben vorbereitet. Dann steht plötzlich nach jahrelangem Warten ein passendes Spenderherz zur Verfügung. Tobi will nicht mehr, doch seine Mutter und die Ärzte überreden ihn.

Nach der Transplantation beginnt für ihn eine neue Zeit – aber das Leben steht vor ihm „wie ein unbezwingbares Gebirge“. Sehr klug und mit viel Sarkasmus nimmt der Junge die schwere Aufgabe an. Er hasst alles, er liebt alles. Sein Zwillingsbruder ist dabei an seiner Seite. Er ist viel größer, weil sich Tobis Körper nicht normal entwickeln konnte. Aber als die beiden ihren 18ten Geburtstag feiern, hat Tobi seinen Zwilling in der Größe eingeholt. Er hat jetzt viele Zukunftspläne. Die Autorin begleitet Tobi in ihrem Film über mehrere Jahre.

Michael Ziegert

Michael ist einer der beiden Gründer von Elysium.digital. Als gelernter Journalist und langjähriger Internet-Unternehmer hat ihn der Online-Journalismus schon immer fasziniert.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.