Kategorie: Sterbeprozesse

0

Sterbe- und Lebensbegleitung in Zeiten von Corona

Ursula Richard im Gespräch mit einem Ehrenamtlichen Begleiter in Krisenzeiten

Alte Menschen gelten als Corona- Hochrisikogruppe. So gab es während des Shutdowns und gibt es in Alten- und Pflegeheimen bis heute sehr starke Einschränkungen, was Besuche und Kontakte der Bewohner*Innen betrifft. Menschen in Heimen...

1

Auch der Tod ist ein Prozess – kein Ereignis

Über Elkes Leben und Sterben - ein Gespräch mit Elke kurz vor ihrem Tod

Unsere Autorin Lisa Freund lernte Elke als Sterbebegleiterin kennen. Im folgenden Text stellt sie zunächst das Leben von Elke vor. Im zweiten Teil lesen Sie ein Gespräch zwischen Lisa und Elke, das kurz vor...

0

Hoffen, wenn es offensichtlich nichts mehr zu hoffen gibt?

Hoffnung stellt in unserem Leben etwas elementar Wichtiges dar.

Was ist das eigentlich – Hoffnung? Der Autor stellt Überlegungen darüber an, was der eigentliche Sinn dieses Wortes und der damit verbundenen inneren Befindlichkeit ist. Er widmt sich auch dem Thema Hoffnung am Ende des Lebens....

2

„Wir sind nur eine ganz kleine Episode in der Geschichte der Menschheit“

Gespräch mit Klaus Panzer, der seit 2014 von seiner unheilbare Krankheit weiß, und regelmäßig von seinem Leben in einem Blog berichtet

Klaus Panzer, geboren 1945, ist promovierter Ingenieur und Mitgesellschafter des Medienhauses „Der neue Tag“ in der Oberpfalz, das einen Verlag, ein Druckzentrum, ein Internetportal und Zustellerdienste unter einem Dach vereint. Man kann also sagen:...