Bestatterin: „Wow, was für eine Scheiße!“ | ZEIT ONLINE

Die Bestatterin Lea Gscheidel hat stets Seifenblasen dabei. Die Journalistin Mareice Kaiser hat ihr Kind verloren, aber nicht die Lebensfreude. Ein Gespräch über den Tod.

Quelle: Bestatterin: „Wow, was für eine Scheiße!“ | ZEIT ONLINE

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.