12.08.2016: Geistig behinderte Menschen sterben oft einsam (neues-deutschland.de)

Bislang bieten nur wenige Heime für geistig behinderte Menschen palliative Begleitung bis zum Lebensende an. Noch fehlt in Deutschland eine anerkannte Hospizkultur. Doch es gibt Vorreiter, beispielsweise in Augsburg.

Quelle: 12.08.2016: Geistig behinderte Menschen sterben oft einsam (neues-deutschland.de)

Michael Ziegert

Michael ist einer der beiden Gründer von Elysium.digital. Als gelernter Journalist und langjähriger Internet-Unternehmer hat ihn der Online-Journalismus schon immer fasziniert.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.